Testimonials

  • Dieter Strasser – Einzelcoaching

    Sie ist die Unbequeme, stellt bohrende Fragen, bleibt hartnäckig an den gestellten Aufgaben dran und ihrer Überzeugung treu. Kurz, Kristina ist für alle, die Änderung, Orientierung und eine stabile Linie wollen, die Top-Begleitung. Leistungen aus ihrem Herzen, ihrem Kopf und ihrer Hand sind absolut besonders und Geschenke für das Leben.

    Dieter Strasser, Böheimkirchen, 7.10.2011

  • Nora Grundschober – Vision Quest

    Auf gewisse Fragen im Leben kann man sich nur selbst die Antwort geben. Trotzdem scheint einem der Zugang zu dieser Antwort oft verwehrt und man hat das Gefühl an einer entscheidenden Abzweigung im Leben sinnlos und orientierungslos auf der Stelle zu treten.

    So ging es mir, als ich mich im Rahmen der Vision Quest auf die Suche nach meinen - für mich richtigen - Antworten gemacht habe, und ich habe letztendlich mehr bekommen als ich erwartet habe.

    Durch die Konfrontation mit meinen eigenen Grenzen und Widerständen bin ich mir selbst ein Stück näher gekommen. Ich hatte erstaunliche Begegnungen, überraschende Einsichten und habe letztendlich ein stärkeres Vertrauen in meinen persönlichen Weg entwickelt.

    Für mich gehört die Vision Quest zu den kraftvollsten und eindrucksvollsten Erfahrungen, die ich bislang gemacht habe.“

    Mag. Nora Grundschober, Marketingleiterin, Wien, Juli 2011

  • Hubert Gugler – Ausbildung zum Wirtschaftscoach

    Ich möchte mich nochmals bei Dir für Deine Überredungskunst bedanken. Ich kann mich noch an eines unserer ersten Gespräche erinnern, als Du versucht hast, mir die Ausbildung zum Wirtschaftscoach schmackhaft zu machen.
    Heute bin ich wirklich froh und dankbar, dass Du mich auf diese tolle "Reise" mitgenommen hast. Ich durfte in diesen neun Monaten soviel Neues von Dir mitnehmen und vor allem habe ich sehr viel über mich selbst und meine Verhaltensmuster gelernt. Ich habe heute zu gewissen Dingen und Personen eine andere Einstellung als noch vor einem Jahr. Und alleine diese Einstellung, wie ich manche Sachen angehe, erleichtern mir mein Leben sehr.

    Ich glaube, dass es in der heutigen hektischen Zeit für jedermann und jederfrau ganz wichtig ist, einmal innezuhalten, auf seine Gefühle und auf sein körperliches Befinden zu hören und auf sein Wohlfühlgefühl zu achten. Denn nur wenn es uns selbst gut geht, können wir auch andere Menschen durch unsere Berufe unterstützen und deren Lebensqualität verbessern.

    Ich wünsche mir, dass Du noch sehr viele Menschen erreichst, ihnen auf ihren Wegen Unterstützung gibst und noch viele andere in dieser Richtung ausbildest.

    Hubert Gugler, Kapital & Vorsorge, Ruprechtshofen, Oktober 2012

  • Christian Frank – Vision Quest

    Ich bin stolz auf mich, dass ich den Mut und die Konsequenz aufbrachte, unter Deiner Leitung eine Reise zu mir selbst anzutreten. Ich werde die gemachten Erfahrungen ein Leben lang nicht mehr vergessen.

    Danke, dass Du mich dabei mit soviel Engagement und Hingabe unterstützt hast. Deine Märchenstimme hat mich verzaubert und Deine behutsame und doch bestimmte Führung hat mich ständig spüren lassen, dass Du zu jeder Zeit mit vollem Herzen Deiner Bestimmung gefolgt bist. Mein Dank gilt auch Wolfgang, den ich ebenfalls mehr als authentisch empfunden habe und der für Dich und Dein Handeln stets die richtige Ergänzung war. Ihr habt mich spüren lassen, was es heißt, seine Aufgaben mit Begeisterung und Überzeugung zu erledigen, stets mit einem wahrhaftigen Lächeln und einer natürlichen Leichtigkeit.

    Christian Frank, Verkaufsleiter, Klosterneuburg, September 2011
  • Astrid Wallig – Einzelcoaching

    Liebe Kristina,

    danke an dich für alle die Jahre, die du mich und meine Lieben, die zu dir kommen, begleitest. Du veränderst unser Leben und jedes einzelne zum Besseren und machst uns als Menschen zu unserem Besten. Du entwickelst mich zur besten Version meiner selbst. Du öffnest mein Herz. Und hilfst mir immer wieder auf´s Neue, an mich und meine Stärken, Potenziale und mein Richtigsein zu glauben und da hinein zu investieren. Es passiert mir öfter als mir lieb ist, dass ich an mir und meinem Weg zweifle. Vielleicht bilde ich mir das alles doch nur ein…
    Immer kann ich mich auf dich verlassen: Du bestärkst mich in meiner Herzenskraft und meiner Essenz, ich in meiner Reinheit und Klarheit zu sein und zu wirken.

    Astrid Wallig, Eventagentur Kapazünder, Wien, Juli 2014

  • Uli Pöschl – Emotional Quest

    Ich hab schon viele Seminare gemacht. Persönlichkeitsbildung hin, Teambuilding her... Aber keines hat so nachhaltig gewirkt wie die Emotional Quest. Seminare kommen und gehen und oft ist es so, dass man am Tag nach einem Training voll den Hype hat und eine Woche danach ist dann alles wieder so wie die Wege vorgetrampelt sind.

    Nicht nach diesen Tagen. Ich hab da etwas verstanden, wofür ich Dir sehr dankbar bin. Ich kann es kaum in Worte fassen, aber es ist einfach so, dass ich zum ersten mal in meinem Leben so eine Gelassenheit spüre.So eine Freiheit und so ein "es ist ok wenn Du glücklich bist". Ich fühle mich irgendwie nachhaltig (suche gerade nach einem Wort, mir fällt aber nix anderes ein) illuminiert.

    Uli Pöschl, IT Projektmanagement, Februar 2013

  • Claudia Steinkeller – Teamcoaching

    Nach meinem Urlaub habe ich heute das Fotoprotokoll unserer gemeinsamen Tage in Stratzing erhalten. Ich möchte mich gerne auf diesem Weg nochmals für die wirklich sehr ansprechenden Inputs bedanken. Diese beiden Tage waren für mich eines der ansprechendsten und praxisnahesten Seminare, die ich in meiner bisherigen Laufbahn besuchen durfte.

    Claudia Steinkeller, Bankangestellte, Oktober 2014

  • Ulrike Minichshofer – Pferdefeedback

    Liebe Kristina!

    Als Firmenchefin, Ehefrau und Mutter ist es oft nicht leicht, alles unter einen Hut zu bringen. Man bekommt viel zuwenig Rückmeldung von den Kindern, dem Ehemann und von Kunden und Mitarbeitern, ob man sich verständlich und angemessen ausdrückt. Ich wollte diese Rückmeldung aber unbedingt haben und so besuchte ich mit meinen beiden Töchtern ein von Dir geführtes Pferde-Feedback Seminar.

    Ich kann nur jeder Person in leitender Postition - und das ist man besipielsweise auch als Ehepartner - Dein Seminar zu besuchen. Man lernt sich selber besser kennen und kann dadurch seine Mitarbeiter (oder Familienmitglieder) genauer verstehen. - sehr oft auch nur durch Körpersprache. Ich danke Dir für dieses tolle Erlebnis.

    Ulrike Minichshofer, Ihre Floristina in Rottersdorf, Gartensiedlung 13/2, Oktober 2014

  • Jürgen Leimer – Teamcoaching

    Liebe Kristina!

    Für Schulungen bzw. Klausuren haben wir uns selten bis gar keine Zeit genommen. Nachdem wir aber schon öfter über Deine Dienstleistungen gesprochen haben bzw. mich Deine Referenzen bei BNI überzeugen konnten, haben wir am 15. und 16. Februar 2013 geschafft, dass sich alle Sicherheitstechniker in den herrlichen Wildalpen einfinden konnten.

    Der Titel "Kommunikationsseminar" wurde Anfangs von vielen belächelt, doch nach der ersten Stunde war jedem klar, dass man etwas mitnehmen konnte.

    Diese Chance haben alle ergriffen und die vielen Punkte zu den Themen "schwierige Kunden", "interne Kommunikation", "Team", "Stressbewältigung" und "Prioritätensetzung" wurden von uns aufgesaugt wie von einem trockenen Schwamm.

    Bei der nächtlichen Gemeinschaftsübung entstand eine Kreativität von bislang unbekanntem Ausmaß. Alle unsere Mitarbeiter haben Dein Seminar für sehr gut befunden und die neuen Mitarbeiter konnten die Chance zur schnelleren Integration ins Team bestens nutzen.

    Jürgen Leimer, Leiter Sicherheitstechnik Sikom Essra, Februar 2013

  • Brigitte Ennengel – Vision Quest

    Ich habe einmal gehört, dass wenn man sich vor etwas fürchtet und gleichzeitig darauf freut, dass das die Anzeichen für seelische Weiterentwicklung wären - Furcht vor Dunkelheit und trotzdem diese Sehnsucht, im Wald zu übernachten - das konnte ich bei der Vision Quest in so einfühlsamer und sicheren Begleitung durch Kristina und Wolfgang ausleben und zähle es heute zu meinem "steilsten" Naturerlebnis, das man mit Worten schwer beschreiben kann - das muss man fühlen. Danke für diese vier magischen Tage, die ich nie vergessen werde.

    Brigitte Ennengel, Personal Controlling, August 2014

  • Astrid Wallig – Emotional Quest

    Speziell meine 2. "Emotionale" dieses Jahr im Mai haben mich meinen klaren Fortschritt durch meine Augen und auch die der anderen Teilnehmer deutlich erkennen lassen. Ich war eine verlorene Seele kurz vorm Abgrund,als ich die "Emotionale" im Dezember 2008 zum ersten Mal erlebt und dich kennengelernt habe. Damals habe ich eine erste Ahnung durch dich bekommen, was mich und mein Leben wirklich ausmacht und dass ich massiven Handlungsbedarf habe. Noch heute muss ich weinen, wenn ich deine Version von Anne Muray "You needed me" höre - weil du mir meine Augen geöffnet und einen ersten Blick auf meine wahrhaftige Schönheit ermöglicht hast.
    Dieses Jahr im Mai mit dir am Gugerhof durfte ich deutlich erleben, dass ich mir meiner Stärken sehr klar bin und das auch zeigen kann und darf. Und du hast behutsam darauf geachtet, dass ich mich nicht an mir vorbeischummle herauszufinden, wie ich mein riesiges Potential entfalten und leben kann.

    Mir ist einiges über mich nochmal viel klarer geworden und ich arbeite jeden Tag daran. Nicht zuletzt auch mein Purpose. 2010 habe ich mich selbständig gemacht, mit meiner Vision dahinter, aus dem Herzen heraus zu begeistern.
    Kapazünder: Unternehmen Herzblut.

    Nun habe ich erkannt, dass das nicht alles war, es fehlte was ganz Entscheidendes für mich. Das, was wirklich für mich zählt, ist die Bewegung. Ich liebe dieses Wort und seine Dimensionen! Es ist die Bewegung, die zählt 1.) in einem körperlichen Sinn. Es ist die Bewegung, die zählt 2.) in einem geistigen Sinn, der Weiterentwicklung. Es ist die Bewegung, die zählt 3.) in einem emotionalen Sinn, das echte und wahrhaftige Berührtsein.
    Ich fokussiere darauf, mich in diesen Dimensionen tief zu involvieren und besser zu werden. Und auch die unterschiedlichen Dimensionen miteinander zu involvieren.

    Du berührst mich allein, wenn ich an all das denke, was du für mich getan hast.
    Danke, dass du mein Herz öffnest, mich berührst und mich bewegst – in allen Dimensionen.

    Astrid Wallig, Eventagentur kapazünder, Wien, Mai 2014

  • Bettina Reinisch – Pferdefeedback

    Der Tag mit Dir als Coach, Elfrida Köttner als Pferdeinstruktorin und den Pferden als Co-Trainern war für mich eine ganz besondere Fortbildung. Weil ich mit all meinen Sinnen erleben und erfahren habe, wie ich auf andere wirke und wie ich sie beeinflussen kann.

    Besonders spannend war für mich zu erleben, wie mir die Pferde mitteilen, ob meine Körperhaltung Klarheit und Zielorientierung vermittelt. Und wie schnell sie reagieren, wenn ich klar auftrete. Spannend fand ich auch, dass wir alle - die Pferde und ich - sehr zufrieden wirken, wenn ich als Leiterin zielgerichtet und klar im Auftreten bin.
    Es hat mir großen Spaß gemacht mit Euch und den Vierbeinern!

    Und ich bedanke mich herzlich für das ausführliche schriftliche Feedback und die DVD.Dieses Pferdefeedback ist ein Seminar, das ich allen ans Herz lege, die Teams und/oder Gruppen leiten!

    Bettina Reinisch, Personzentrierte Psychotherapeutin, Supervisorin & Coach, Wien, September 2012

Teilen mit: